DataOptimizer

TRANSPARENTES FILE TIERING FÜR ONTAP-STORAGE

DataOptimizer

Die Datenmenge wächst weiter und wird bis 2025 voraussichtlich 175 Zettabytes erreichen. Abgesehen von den offensichtlichen Kosten für die Speicherung dieser Daten wird es immer schwieriger, Dateien zu verwalten, zu analysieren und zu lokalisieren.

Und diese Daten altern sehr schnell – Dateien, die heute aktuell sind, können morgen schon Schnee von gestern sein – genau wie die gestrigen Nachrichten! Einige Daten werden nur aus rechtlichen Gründen aufbewahrt und nie abgerufen, oder sie werden nur sehr selten benötigt. Nach 6 Monaten können 50% der Daten als inaktive alte Daten eingestuft werden.
In einer idealen Welt würden aktuelle, inaktive und alte Daten wie folgt gespeichert werden:

Sehen Sie sich unser 90 Sekunden DataOptimizer-Video an:

Die IT-Abteilung weiß, dass die meisten Daten veraltet sind, aber ihr fehlen die Werkzeuge, um den Primärspeicher regelmäßig aufzuräumen und die Daten auf billigeren Speicher oder in die Cloud zu verschieben

Außerdem möchten Benutzer über ihre gewohnten Datenpfade auf ihre Daten zugreifen und nicht in speziellen Archiven nach Altdaten suchen.

DataOptimizer verwendet einen Prozess des Stubbing und Linking, bei dem die Datei auf einen kostengünstigen Speicher verschoben wird und ein Link (Stub-Datei) mit den Header-Informationen auf dem teuren hochperformanten Speicher abgelegt wird.

Die Lösung – Transparentes File Tiering für ONTAP Storage mit ProLion DataOptimizer

Der Datenzugriff wird im Hintergrund über die Stub-Datei an den günstigeren Sekundärspeicher weitergeleitet und die gewünschte Datei wird von diesem Speichersystem per “Path-Through” direkt an den Benutzer oder die Anwendung geliefert. Für den Benutzer und die Anwendung ist der Datenzugriff absolut transparent.

Vorteile

  • Geringere Kosten und höhere Speicherleistung
  • Möglichkeit, File Tiering auf Basis mehrerer Attribute (Zeitstempel (Erstellen / Ändern / Zugriff), Typ, Größe, Speicherplatzschwellen) durchzuführen
  • Keine Unterbrechungen – Benutzer und Anwendungen können weiterhin laufen und auf Daten zugreifen, und zwar völlig transparent
  • Optimierte Backup- und Restore-Zeiten
  • Möglichkeit, regelbasierte Prozesse einzurichten, die der IT-Abteilung manuelle Routineaufgaben abnehmen

Ressourcen herunterladen:

DataOptimizer Präsentation (PDF)

DataOptimizer-Datenblatt

    X
    Sind Sie besorgt, dass die Datenübertragungen Ihrer Organisation mit Ransomware infiziert sind? Klicken Sie hier für eine kostenlose Prüfung auf Ransomware-Infizierung
    Oder wenn Sie lieber einen persönlichen Termin vereinbaren möchten, um Ihre speziellen Anforderungen zu besprechen, klicken Sie bitte hier.